Anguilla A-Z — 03 Juli 2013

Jahresdurchschnittstemperatur 29 Grad Celsius subtropischer, angenehmer Passatwind und niedrige Luftfeuchtigkeit Anguilla ist ein Paradies für Sonnenanbeter Regenfälle sind meist von kurzer Dauer und werden als  „ Liquid Sunshine“ bezeichnet

Der Anguilla National Trust wurde 1993 gegründet, um die Natur auf der Insel zu schützen sowie die archäologischen, historischen und kulturellen Ressourcen zu wahren.

Aktuell laufende Projekte sind die Rehabilitation der Sanddünen auf der Insel, zusammen mit einer Anzahl an Artenschutzprogrammen für Meeresschildkröten und Leguane. Zudem unterhält Anguilla sechs Unterwasser-Naturschutzparks.

Es gibt über 96 Kilometer an Straßen auf Anguilla, die meisten davon sind geteert. Autos, Fahrräder und Jeeps können auf der Insel gemietet werden. Außerdem stehen Taxis zur Verfügung. Man fährt links und die Geschwindigkeitsbegrenzung liegt bei 48 Kilometer pro Stunde. Es gibt keinen öffentlichen Busverkehr.

Share

About Author

Elli

(0) Readers Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *